Středoevropský portál české dechovky /  Mitteleuropäisches Portal böhmischer Blasmusik EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
-------- Flags --------
živá tradice v domovině a Evropě -- lebende Tradition in der Heimat und Europa
HUDBA SPOJUJE NÁRODY   Hudba spojuje / Musik verbindet    MUSIK VERBINDET VÖLKER

Pick of the Month

"Konec světa bude, až lidi přestanou zpívat"    "Ende der Welt kommt dann, wenn Leute aufhören, zu singen." -- Albert Einstein

Jänner 2009: Blaskapelle Večerka

Diesen Monat möchte ich auf eine Blaskapelle aufmerksam machen, die nicht  von den allzu oft verleitenden, so genannten Business-Devisen  - "höher, schneller, show-derhafter" - ausgeht, sondern in der fundierten Kenntnis des einheimischen Publikums viel mehr den Takt, das Feingefühl und Herz sprechen lässt. Die Rede ist von der Blaskapelle Večerka, die sich in den Reihen der Blasmusikliebhaber ihrer Heimat immer größerer Beliebtheit erfreut. Musikalisch geleitet wird die aus jungen Burschen bestehende Crew von Zbyněk Bílek, der im Duo mit Mirek Kameník die seinerzeitige Túfaranka am hohen Blech musikalisch signifikant mitprägte. Die Blaskapelle knüpft an die alten Vorbilder, Blasmusikideale in dieser südmährischen Region an, die von den legendären Juračeks geformt und nachhaltig geprägt wurde. Nicht von ungefähr kommt auch der Name der Blaskapelle, Večerka,

Hlohovec
Tenoristen-Duo

einer gleichnamigen Komposition von Francek Juráček, zugleich einer musikalischen Signatur dieser Formation, mit der sie üblicherweise ihre Auftritte eröffnet. Diese Formation ist in Hlohovec zu Hause, bloße 4 km von der nunmehr  imaginären österreichischen Grenze entfernt. Aus den Gesprächen mit Manager dieser Crew, Dr. Pavel Kašník, selbst ein Blasmusiknarr sondergleichen, ist ersichtlich, dass er dem  Gedanken einer engeren kulturellen Zusammenarbeit sowie einem weiteren Ausbau der nachbarschaftlichen Beziehung mit Österreich durchaus zugeneigt ist.

S.a. Fotos im Album.

CZ
Zbyněk Bílek
Zbyněk Bílek

Tento měsíc chci upozornit na dechovou skupinu, která nevychází z těch často citovaných, biznisově svůdných devíz – „výše, rychleji, show na druhou“-  nýbrž  ve fundované znalosti  domácího publika nechá hovořit  takt, srdce a jemný cit pro muziku. Řeč je o dechové skupině Večerka, která se těší stoupající oblibě mezi milovníky dechové hudby ve své domovině. Tato formace, sestávající z mladých muzikantů je umělecky vedena Zbyňkem Bílkem, který tvořil svého času pozoruhodné duo s Mirkem Kameníkem v Túfarance a tuto v trumpetové sekci značně zvýraznil. Dechová skupina Večerka navazuje na staré vzory regionu, na ideály poslání dechové hudby v této jížní části Moravy, na ideály, které byly formovány a dlouhodobě silně ovlivněny legendární partou Juráčků. Ne náhodou se tato dechová skupina jmenuje Večerka jako stejnojmenná skladba Francka Juráčka. Toto dílo tvoří zároveň hudební signaturu této formace, s kterou Večerka své výstupy zpravidla začíná.

Večerka je „doma“ v Hlohovci, pouhé 4 km vzdálená od nynější imaginární hranice se sousedním Rakouskem. Dle rozhovorů s manažerem Dr. Pavlem Kašníkem, kterého lze také řadit k „dechovkovým šílencům“,  je patrné, že je myšlence užší kulturní spolupráce jakož  i dalšímu prohlubování vztahů se sousedním Rakouskem vesměs pozitivně nakloňen.

Short portraits

Gernot Kahofer

Gernot Kahofer

Gernot Kahofer

Deutsch

Musiker, Lehrer,  Leiter, Kenner der böhmischen Blasmusik, verlässlicher Partner, Kumpel

Gernot Kahofer ist in erster Linie ein extrem netter, umsichtiger und umgänglicher Mensch. Als ob das nicht schon einmal genügen würde:-) Er ist darüber hinaus ein begeisterter Fan der böhmischen Blasmusik, ausgezeichneter Trompeter, umsichtiger Lehrer und respektvoller Leiter von Weinviertler Mährische Musikanten,  einer 7-köpfigen Partie, die er aus teilweise seinen eigenen Zöglingen geformt hat.

Gernot sieht man nicht nur im Segment der Böhmischen Blasmusik wie etwa mit der allen bekannten Blech und Brass Banda am Makos Böhmischem Kirtag in Aspang excellieren  (ich kann mich mit dem neuen Titel von BBB irgendwie immer noch nicht recht anfreunden). Er taucht als willkommener Spieler auf Orten an, wo man ihn kaum erwarten würde (etwa in der Šestka-Formation von Josef Konečný beim Musikantenball in Hodonín). Gernot taucht aber oft und gerne auch in jazzigen Formationen mit unterschiedlichen Namen auf. Und wenn's ein Kenner der Materie sein soll, trifft man ihn in etablierten, "klassischen" Wiener Kreisen plötzlich auch an ( etwa im Wienerklassik Orchester).

Gernot ist zu Hause im nördlichen Weinviertel, einen Steinwurf von musikalisch- sowie folklore-reichem Podluží auf der mährischen Seite jenseits der österreichischen Grenze entfernt und mit Wein und Musik erwachsen geworden. Er absolvierte mit Erfolg die „Universität für Musik und darstellende Kunst“ in Wien. Neben seinen musikalischen Aktivitäten betätigt er sich als Pädagoge  in Laa an der Thaia und Hohenau, wo er in Hohenau darüber hinaus auch die Musikschule leitet.

Romana



Musik Zdeněk Kučera
Weinviertler Mährische Musikanten

Alte Liebe - 2. CD, Weinviertler Mährische Musikanten

CD "Alte Liebe"

aufgenommen im
Tonstudio Rajchman
im Jahre 2010

Co je česká dechovka?

Dechovka je žijící tradice ve své české, moravské, slovenské domovině. Bohaté kulturní dědictví je jako alpská louka, plná rozličných květin. Její krása spočívá v různorodosti, pestrosti, vůni. Nenabízí pořadí, čísla, aby potěšila lidská srdce.

Kéž by tyto stránky přispěly k dalšímu rozšíření a upevnění kulturní tradice české dechovky v Evropě.
Portálem nejsou sledovány žádné komerční zájmy.
Ornament
"Česká dechovka nezahyne,
její krásná živá tradice to nedovolí."
Ladislav Kubeš st., 1924-1998

Was ist böhmische Blasmusik?

Böhmische Blasmusik ist eine lebende Tradition in ihrer Heimat. Das reiche kulturelle Erbe ist wie eine Alpenwiese voll verschiedener Blumen. Ihre Schönheit besteht in der Vielfalt, Buntheit, dem Duft. Nicht Zahlen oder Ränke erfreuen das menschliche Herz.
Möge dieses Portal zur weiteren Verbreitung und Festigung der böhmischen Kulturtradition in Europa beitragen.
Durch das Portal werden keine Geschäftsinteressen verfolgt .

Ornament
"Böhmische Blasmusik kommt nicht um,
ihre schöne, lebende Tradition
lässt es nicht zu."
Ladislav Kubeš Sen., 1924-1998

What is Bohemian Brass?

Bohemian brass music is a living tradition in its native country. A rich cultural heritage is as a alpine meadow full of different beautiful flowers. Its beauty lies in the heterogeneity, diversity, colourfulness, odour. Not counts or ranks make happy the man´s heart.
May this portal help to spread and fasten the old heritage of bohemian brass music in Europe.
By this portal there are no commercial interests pursued.
Ornament
"Bohemian brass music doesn't perish,
its beautifull living tradition
doesn't allow it."
Ladislav Kubeš sen., 1924-1998