Středoevropský portál české dechovky /  Mitteleuropäisches Portal böhmischer Blasmusik EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
-------- Flags --------
živá tradice v domovině a Evropě -- living tradition in home and Europe - lebende Tradition in der Heimat und Europa
HUDBA SPOJUJE NÁRODY   Hudba spojuje / Musik verbindet    MUSIK VERBINDET VÖLKER

"Kdo chce pochopit hudbu, nepotřebuje ani tak sluch, jako srdce"    "Wer Musik begreifen will, braucht nicht so sehr das Gehör, wie vielmehr das Herz." -- Jiří Mahen

Václav Bláha: Červená sukýnka

Hudba, text Václav Bláha

Když byla jsem maličká, a do školy chodívala,
vždy mě moje matička, do šatiček oblékala,
červená sukýnka musela být, bez ní se do školy nedalo jít,
dnes takovou zase mám a nejradši nosívám.
Tu červenou sukýnku, nejradši ze všech mám,
dnes večer ji obléknu, až příjdeš chlapče k nám,
sukýnku pěkně lemovanou, zdobenou faldíčkama,
ať nikdy neuvadne, láska mezi náma.

Mezihra

Tu červenou sukýnku, nejradši ze všech mám,
dnes večer ji obléknu, až příjdeš chlapče k nám,
sukýnku pěkně lemovanou, zdobenou faldíčkama,
ať nikdy neuvadne, láska mezi náma.


Česká muzika na Žofíně, Praha - hrají Pražští muzikanti

Viz také / Siehe auch
Skladatel Václav Bláha / Komponist Václav Bláha

- CZ - Věnováno mému zesnulému otci, který měl tuto skladbu velmi rád a nám dětem v útlém věku ji zpíval.
- DE - Gewidmet meinem verstorbenen Vater, der dieses Stück sehr liebte und uns, den Kindern es im zarten Alter sang.


Song texts

Zdeněk Gurský: Láska největší

"Laska nejvetsi / Die größte Liebe" ist ein Walzer von Zdeněk Gurský und seiner Frau Milada - aufgenommen auf der gleichnamigen CD Láska největší aus dem Jahre 1996 - dass meines Erachtens in besonderer Weise die inhaltliche Schönheit mährischer Texte dokumentiert.
Ich habe es "gewagt", dieses Stück ins Deutsche zu übersetzen, was bei den Liedertexten in den meisten Fällen aus pragmatischen Gründen beinahe ein "Ding der Unmöglichkeit" ist. Dabei habe ich klarerweise nicht nur auf die Semantik besondere Rücksicht genommen - die Übersetzung ist meinem Gefühl nach inhaltlich gleich - sondern achtete darauf, dass das Stück einen Reim bekommt und auch der deutsche Text synchron mit der Melodie gesungen werden kann.

Láska největší / die größte Liebe




Gesang
Věra Havlíčková, Ľubica Špačková
Jana Kadlecová, Václav Štěrba

1. ( der "Šohaj")
Ich bat Herrn Gott, daß ich zu euch darf kommen,
und er erhörte mich gleich, Du kamst mir öffnen,
/: Du öffnetest nicht allein, noch stand dort irgendwer auch,
der sein Händchen klein, in Deiner Hand verbarg :/

Zwischenspiel

2. ( die "Angebetete")
Ich kann nicht, mein Liebster, mich mit Dir vermählen,
ich könnte nicht zum Altar, wie Jungfrau im Weißen gehen,
/: Herzchen *) vergeben hab' ich, nicht aber meinem Liebsten,
Liebe und Umarmung mein, gehört dem Söhnchen allein :/

3. ("beide" ...)
Reich' mir meine Liebe, reich' mir beide Händchen,
es darf nicht Söhnchen Dein, ein Zeichen der Trennung sein,
/: ich hol' euch beide ab, zum Altar gemeinsam knien,
zur Wahrheit und Liebe zu zweit', werd'n den Sohn erzieh'n :/

 

*)Herzchen: mährisch srdénko, eine besonders emotionale Ausdrucksform; (böhmisch srdíčko)