Středoevropský portál české dechovky /  Mitteleuropäisches Portal böhmischer Blasmusik EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
-------- Flags --------
živá tradice v domovině a Evropě -- living tradition in home and Europe - lebende Tradition in der Heimat und Europa
HUDBA SPOJUJE NÁRODY   Hudba spojuje / Musik verbindet    MUSIK VERBINDET VÖLKER

Fans im Hintergrund: Ludmila Křižková

Könnt ihr euch einen mährischen Musikanten, einen "Šohaj" vorstellen, der nicht "hergerichtet", ohne Tracht und Zierden in der Öffentlichkeit erscheint? Ich überhaupt nicht. Der Zugang der mährischen Blasmusik sowie der Folklore ist traditionsgemäß holistisch. Es wird nicht nur ein angenehmer Sound geboten, begleitet vom Wort der Weisheit und der Lebenserfahrungen, sondern auch das Auge soll auf seine Rechnung kommen. Viele Ethusiasten tragen zu diesem Bild bei, dass die Fans dieser musikalischen Gattung stets erfreut. Viele von jenen befinden sich irgendwo im Hintergrund, aber ihr Beitrag ist bei jedem Blasmusikfestival unübersehbar.

Ludmila Křižková
Ludmila Křížková

Zu einer solchen Anhängerinn gehört auch Frau Ludmila Křížková aus Hodonín mit ihrem Geschäft Švadlenka, die viele Jahre Blaskapellen im " mährischen Blasmusikzentrum" mit Spitzen, Spitzenstoffen und Spitzenbesätzen für

Musikanten-Trachtenanzüge und Hemden, mit Knöpfen sowie sonstigen Accessoires versorgt. Frau Křížková ist eine sehr liebenswürdige Frau, die ihrer Kundschaft stets entgegenzukommen weiß. Während meines Besuches, nach der Feststellung, sie habe vor sich einen gleichgesinnten Fan, erlaubte sie mir nicht nur im Geschäft ungehindert Aufnahmen zu machen, inklusive ihrer zwei anwesenden, schlafenden Katzen, sondern sie legte mir auch ihre Warenkataloge vor.

Den Anfragen nach zu schließen, die bei mir eingelangt sind, gibt es offensichtlich ein Interesse für ihr Warensortiment auch weit weg von Hodonín, teilte ich Frau Křížková mit. Ich erzählte ihr auch, mit welcher Begeisterung sich manche Blaskapellen außerhalb der Heimat mit der böhmischen Blasmusik befassen. Im Gespräch brachte sie zum Ausdruck, dass es schon eine seltene, aber schöne Sache sei, auf einen derartigen Zuspruch zu stossen.

 

krajkaWas hat mich noch außerordentlich erfreut? Frau Křížková zögerte nicht, interessante Geschichten mit Musikanten zum Besten zu geben, die sie mit einem unterm Pult versteckten reichhaltigen Fotoalbum dokumentierte, das plötzlich am Tisch vor mir lag.

Falls ein Interesse besteht, könnte ich ausgesuchte Spitzenmuster mit Mengenangabe gegen einen einmaligen Unkostenbeitrag von EUR 5, exklusive Porto, besorgen und per Post zukommen lassen.

S.a. verschiedene Spitzenmuster in Fotogalerie, Sonstiges