Středoevropský portál české dechovky /  Mitteleuropäisches Portal böhmischer Blasmusik EVROPSKÝ PORTÁL ČESKÉ DECHOVKY
EUROPÄISCHES PORTAL BÖHMISCHER BLASMUSIK
-------- Flags --------
živá tradice v domovině a Evropě -- lebende Tradition in der Heimat und Europa
HUDBA SPOJUJE NÁRODY   Hudba spojuje / Musik verbindet    MUSIK VERBINDET VÖLKER

"Hudba a rytmus nacházejí cestu k nejskrytějším místům duše"    "Musik und Rhytmus finden den Weg zu den verborgensten Stellen der Seele." -- Platón

Thematische Quellen der Blasmusik

Blasmusikstücke haben natürlich irgendwo einen Ursprung. Ich bin stets daran interessiert, herauszufinden, aus welcher Quelle die Komponisten ihren „Stoff“ geschöpft haben. Es sind manchmal alte Volkslieder, Überlieferungen, die durch die Tradition gepflegt werden. Zufällig entdeckte ich in Brodské eine Gesangsgruppe, die sich der Belebung und Erhaltung alter Themen aus dem Alltag widmet. Die Gesangsgruppe beschänkt sich auf eine zahrte Begleitung von lediglich einem Instrument, der Zieharmonika. Wie gesagt, ein minimalistischer Ansatz. Im Mittelpunkt stehten Themen wie die partnerschaftliche Beziehung in verschiedensten Ausprägungen, Liebe, Treue, Freundschaft, Lebensfreude, Vergänglichkeit.

Folklorgruppe Bročané aus Brodské ist ein 20 köpfiges Ensemble, künstlerische Leitung Miroslav Gross. Sie singen in einem in Podluží gesprochenen Dialekt. Am Podluží, einem wichtigen Teilgebiet der mährischen Blasmusik, ist diese Folklorgruppe sicherlich nicht die Einzige.

Hier zwei Kostproben: V tem bročanském poli und A tam za tü horú.